Du bist Terrorist! W-MasterHowTo

Du bist Terrorist!  W-MasterHowTo

Zur Deutschlandkampagne „Du bist Deutschland“ hat nun der Designstudent Alexander Lehmann die Persiflage „Du bist Terrorist“ ins Leben gerufen. Sie kreist mittlerweile durch das ganze Netz auf verschiedenen Blogs der Blogosphäre und verdeutlicht dabei, auf übertriebene Art, die Anti-Terror-Politik in Deutschland. Jedoch Agentur KemperTrautmann, die sich als Verantwortliche der „Du bist Deutschland“-Kampagne zeigen, drohen Alexander Lehmann nun mit einer Abmahnung.

Du bist Terrorist! Eine Kampagne gegen Terroristen.

Gemeinsam für ein sicheres Deutschland. Die Kampagne „Du bist Deutschland“ war 2005 der Beginn einer positiven Stimmungswelle im ganzen Land. Diese gebündelte Energie hat sich 2009 umgekehrt, denn nun bist du potenzieller Terrorist und wirst überwacht.

Zitat von lexela auf vimeo.com

Zu Zeiten der Kampagne „Du bist Deutschland“ begann 2005 in Deutschland eine positive Stimmungswelle, jedoch schwand diese „gebündelte Energie“ wahrlich schnell und mittlerweile werden wir als Terroristen bezeichnet und man fängt an unsere Privatsphäre langsam, aber sicher, zu nehmen.

Auf diesen Aspekt geht auch das Video von Alexander Lehmann ein. Er zeigt, übertrieben jedoch für jeden deutlich, mit welchen Mitteln zusammengefasst die Bundesregierung gegen den „Terrorismus“ der 82.000.000 „neuen potenziellen Terroristen“. Viele Mittel sind zwar noch nicht wirklich geworden, jedoch kann sich auch dies in absehbarer Zeit ändern, aber Bundestrojaner, Vorratsdatenspeicherung und elektronischer Personalausweis sind schon in Planung. Nacktscanner mit Teraherz-Strahlen werden zudem auch schon geplant und sind bereits im Flughafen Amsterdam aufgestellt.

Zu den Nacktscannern muss ich auch noch sagen, dass hier für mich der wunde Punkt der Privatsphäre erreicht ist.

Sein Video ist nun das erfolgreichste Video von ihm und mittlerweile sogar diskutabler Brennpunkt in den Medien und der Blogosphäre geworden. Die Appelle „Verbreitet das!“ auf YouTube beispielsweise, sprechen schließlich nur für die Zustimmung dieses Videos.

Jedoch herrscht nun Krieg zwischen „Du bist Deutschland“ und „Du bist Terrorist“, denn die Agentur KemperTrautmann, die sich als Verantwortliche für die „Du bist Deutschland“-Kampagne ziehen drohen nun der „Du bist Terrorist“-Persiflage mit einer Abmahnung. Die Begründung lautet, dass „Du bist Terrorist“ das Markenrecht von „Du bist Deutschland“ verletzen würde. Die einzige Ähnlichkeit der Domain und des Namens liegt darin, dass sie mit „Du bist“ bzw. „www.dubist“ anfängt.

Es wurde verlangt die Webseite zu schließen, jedoch hoffe ich, dass genau das nicht passieren wird.

Dieter Welzel schreibt auf seinen Blog:

Bezüglich der Domain ist lediglich dubist identisch! Netzpolitik.org hat in diesem Zusammenhang der Agentur per Mail auch die Frage gestellt, ob es auch ein Markenrecht auf “Du bist Markus Beckedahl” gibt und dieses die Agentur hat. Eine sehr gute Frage!

Sehr schön finde ich und berechtigt vor allem!

Nun KemperTrautmann hat somit den Krieg mit der Blogosphäre angefangen und die Abmahnung schießt in diesem Falle sofort zurück. Ein Sieger steht zwar bisher nicht fest, aber der Kampf dauert auch noch.