Restaurants in Paris

Restaurants in Paris

In Paris werden sehr viele empfehlenswerte und gute Restaurants gefunden, denn generell ist Frankreich das Land der Gourmands und Gourmets. Durch die vielen Restaurants fällt die Auswahl im Zentrum der europäischen Gastronomie nicht leicht. In der Regel vereinen die Restaurants in Paris die Liebe zum Essen und die Auswahl an möglichst lokalen und frischen Erzeugnissen. Dabei gibt es in Paris nicht nur viele Restaurants, sonder diese sind auch sehr verschieden. So viele verschiedene Restaurants werden kaum in einer anderen Stadt gefunden. Somit gibt es erstklassige Nobelrestaurants und auch kleine gemütliche Bistros.

In Paris gibt es Cafés, Pubs, Weinlokale, Teesalons, Bistro, Eisdielen, Brasserien, Restaurants und Bars. Die Besucher können zwischen gutbürgerlicher Küche und Haute Cuisine unterscheiden. In der Regel bieten die Restaurants zwei verschiedene Menüs an. Das eine sind Tagesgerichte zu festen Preisen und das andere ist a la Karte mit einer großen Auswahl. In den Restaurants gibt es eine große Auswahl an Gerichten, denn es gibt sowohl mediterrane Speisen, geschmorte Landgerichte, wie auch eine große Auswahl an Käse- und Wurstsorten. Es gibt Desserts und besonders viel Wein.

Frankreich ist schließlich das Weinland, wobei es natürlich auch Champagner gibt. Es wird auch durch die ganzen Einwanderer profitiert, denn aus der ganzen Welt werden Gerichte und Rezepte in den Pariser Restaurants geboten. Keiner sollte unbedingt nur die französische Küche testen, denn es gibt auch qualitativ hochwertige afrikanische Gerichte und auch asiatische Gerichte. Das Experimentieren kann sich lohnen und so können auch eher unbekannte Gerichte getestet werden.

Die Gäste sollten beachten, dass viele der Pariser Restaurants an einem Wochentag geschlossen haben und dies ist oftmals der Sonntag. Es kommt auch vor, dass manche Restaurants einen ganzen Monat im Sommer schließen. Es gibt in den meisten Restaurants in Paris feste Essenszeiten und diese sind abends zwischen 20 und 21:30 Uhr und mittags zwischen 12 und 13:30 Uhr. Wer beispielsweise kulinarische Highlights mit viel Charme serviert haben möchte, der kann ist das Restaurant Michel Rostang gehen.

Ein Restaurant der Spitzenklasse mit wahren Gaumenfreuden ist das Restaurant Guy Savoy. Nach Lust und Laune schlemmen können die Gäste auch im Bistro mit Tradition Namens Chez Benoit. Hier gibt es ausgewählte Gerichte aus einer guten französischen Küche. Etwas ganz besonderes ist das Restaurant Le Train Bleu mit einzigartiger Ausstattung und Dekor. Jules Verne heißt das wohl bekannteste Gourmetrestaurant in Paris, wo es auch guten Champagner und gute Weine gibt.